mB-Jugend

mB: JSG Deizisau/Denkendorf – TSB Schwäbisch Gmünd 25:29 (9:12)

Zum Saisonstart und für einen Großteil der Mannschaft ersten B-Jugendspiel verkaufte sich die JSG unter Wert und steckte eine 25:29-Niederlage gegen Schwäbisch Gmünd ein. „Wir sind von Anfang an nicht richtig in Tritt gekommen“, ärgerte sich JSG-Trainer Moritz Müller, „Das können wir wesentlich besser.“ Tatsächlich lag die JSG bereits mit 0:4 (7.) hinten, ehe Rechtsaußen Paul Lampart der erste Treffer gelang. Davor wurden mehrfach Bälle leichtfertig vergeben, die die routinierten TSB-Akteure für schnelle Gegentor nutzten. Dem Rückstand lief Deizisau/Denkendorf dann praktisch bis zur Schlusssirene hinterher. Immer wieder stimmte die Abstimmung in der Defensive nicht und Schwäbisch Gmünd hatte so keine große Mühe, den Vorsprung zu halten.


JSG Deizisau/Denkendorf: Neubert; Fischer (9/3), Lampart (3), Häsler (3), Denzinger (3), Hoffmann (3), Schmid (1), Heinemann (1), Riehs (1/1), Thamm (1), Rapp, Geiselhardt, Klippert, Gödicke.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.