mC-Jugend

mC1: JSG Deizisau-Denkendorf – JSG Neckar-Kocher 30:24 (18:13)


Im letzten Spiel der Saison und für einen Großteil der Mannschaft gleichzeitig im letzten C-Jugendspiel überhaupt ließ die JSG Deizisau-Denkendorf der JSG Neckar-Kocher keine Chance und sicherte sich mit dem 30:24-Erfolg den vierten Platz in der Abschlusstabelle. „Das ist eine ordentliche Leistung, immerhin ist es die höchste Spielklasse des Landes in dieser Altersklasse“, lobte der Deizisauer Coach Moritz Müller, „In einigen Spielen wäre sogar mehr drin gewesen.“ Die Partie gegen Neckar-Kocher verlief bis zum 8:8 (9.) auf Augenhöhe, dann setzten sich die Gastgeber dank einiger cleverer Spielzüge ab und nahmen bereits einen Fünf-Tore-Vorsprung mit in die Pause. In Abschnitt zwei ließ Deizisau-Denkendorf nicht locker und spätestens beim 27:21 (43.) durch Rechtsaußen Luis Geiselhardt war die Partie gelaufen.


JSG Deizisau-Denkendorf: Neubert, Mader; Hoffmann (8), Rapp (6/3), Riehs (5), Lampart (4), Häsler (3), Thamm (2), Geiselhardt (1), Matts Fischer (1), Schmid, Klippert, Louis Fischer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.