mC-Jugend

mC1: Frisch Auf Göppingen – JSG Deizisau-Denkendorf 28:23 (12:13)


Die JSG hielt gegen den Tabellenzweiten in der ersten Hälfte gut mit, legte bis zum 5:2 (8.) vor, profitierte allerdings dabei auch von vielen technischen Fehlern seitens der Göppinger. Mit einem Tor Vorsprung ging es in die Kabinen. Nach der Pause legte Frisch Auf vom 17:16 (31.) bis zum 21:16 (34.) fünf Tore vor, während bei Deizisau-Denkendorf nicht viel zusammen lief. Die Gäste kamen zwar noch einmal auf zwei Treffer heran (23:25/47.), mussten dann aber der körperlichen Überlegenheit des Bundesliganachwuchses aus Göppingen, die mit dem Sieg die Vizemeisterschaft unter Dach und Fach brachten, Tribut zollen.


JSG Deizisau-Denkendorf: Neubert, Mader; Riehs (6/1), Lampart (5), Rapp (4/4), Häsler (2), Thamm (2), Geiselhardt (1), Schmid (1), Dirmeier (1), Hoffmann (1), Klippert, Louis Fischer, Matts Fischer.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.