mC-Jugend

mC1-Jugend 2018

Veröffentlicht
mC1-Jugend

Die männliche C-Jugend der JSG wird in der Saison 2018/19 in der Württemberg- Oberliga an den Start gehen. Nach konzentrierten Leistungen in den beiden Bezirks-Qualis konnte sich die Mannschaft den ersten Platz sichern und hatte somit optimale Voraussetzungen für eine Qualifikation auf Verbandsebene geschaffen. Hier traf man auf die Mannschaften des SV Fellbach, der JSG Rottweil und der Spvgg Mössingen. Die Jungs erwischten beim Heimauftritt in Runde 1 einen sehr guten Tag und schafften die Basis um eine Woche später in Rottweil auch die HVW- Quali auf dem ersten Platz abzuschließen und sich somit für die WOL zu qualifizieren. Hier hat die Mannschaft die Chance sich mit dem Bundesliganachwuchs aus Göppingen, Bittenfeld und Bietigheim zu messen. Komplettiert wird die Liga durch Teams aus Balingen, Neckar-Kocher, Stuttgart und dem Lokalrivalen aus Ostfildern und Neuhausen.
Das neue Trainerteam um Fabian Tonn, Moritz Hettich und Co- Trainer Moritz Müller hat eine sehr ausgeglichene und homogene Mannschaft zur Verfügung, die besonders durch schnelles und variables Spiel zum Erfolg kommen will. In der Vorbereitung auf die Hallenrunde soll der Schwerpunkt besonders auf der körperlichen und individuellen Weiterentwicklung jedes Einzelnen liegen und die bereits zur Quali eingeführten Spielinhalte sollen weiter gefestigt und verbessert werden. Höhepunkt der Vorbereitung soll ein Trainingswochenende mit einem Turnier in der Nähe von Freiburg Ende August werden.
Ziel für die neue Saison wird es einmal sein, sich in der ausgeglichenen Liga zurecht zu finden und eine stabile Runde im starken Teilnehmerfeld zu spielen. Über diesem Ziel steht jedoch die individuelle Weiterentwicklung jedes einzelnen Spielers. Die Jungs des älteren Jahrgangs sollen optimal auf die B-Jugend vorbereitet werden während die Spieler aus dem jüngeren Jahrgang sich schnell an das neue Tempo und die hinzukommende Härte in der höheren Jugend gewöhnen sollen.
Kader: Magnus Mader, Hardy Neubert, Louis Fischer, Luis Geiselhart, Matts Fischer, Phil Winkel, Adrian Thamm, Benjamin Häsler, Mattis Riehs, Merlin Rapp, Jascha Hoffmann, Paul Lampart, Fabian Dirmeier, Moritz Klippert, Lucas Schmid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.