Minis / F-Jugend

Minis/F-Jugend 2018

Veröffentlicht
Minis

Kinder für Handball begeistern – dieses Ziel verfolgen wir jeden Donnerstag von 15:45 bis 17:00 in der Hermann-Ertinger-Halle.
Die Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren sollen bei uns die Grundfertigkeiten des Handball Spielens erlernen. Dazu gehören Werfen, Fangen und Prellen sowie Koordinations- und Konditionsübungen. Über all dem steht aber der Spaß am Spiel und an der Bewegung. Wir möchten die Spielfähigkeit der Kinder in einem entwicklungs- und erlebnisorientierten Training entwickeln und weiter ausbauen. Unser Training soll attraktiv und bewegungsintensiv sein, damit die Kinder sich auch auspowern können. Dazu soll es effektive Lernsituationen beinhalten und Erfolgserlebnisse für möglichst jedes Kind schaffen.
Zusätzlich zum wöchentlichen Training bekommen die Kinder bei der Teilnahme an mehreren Minispielfesten im Jahr die Gelegenheit, ihr Können mit anderen Gleichaltrigen aus den umliegenden Sportvereinen zu messen. Die F-Jugend nimmt außerdem an der F-Jugend-Staffel teil, die mit mehreren Mannschaften aus dem Kreis Esslingen über das Winterhalbjahr ausgetragen wird.
Derzeit trainieren bei uns 43 Kinder in drei Gruppen.
Annette Dalmolin und Sonja Kirchhof trainieren unsere Jüngsten. Hier trainieren Jasper Armbrust, Silas Armerding, Mats Blöchle, Nevio Dalmolin, Noah Diehl, Lea Eckart, Lilli Fischer, Nives Gavran, Max Hartmann, Maximilian Jaskart, Mick Kielmann, Fabian Kirchhof, Patrick Lipka, Leo Rost, Mats Schmittner, Theo Schmittner und Svea Thal.
Bei Katrin Lipka und Nicole Grassl, die von Moritz Anger unterstützt werden, trainieren Sema Ersoy, Ole Fischer, Laurent Haumann, Fernando Kaiser Sanchez, Hannes Klein, Matti Kraaz, Elija Kurtz, Romeo Lumia-Zivanovic, Mara Schreiner, Liam Schubert, Lennard Schwab und Flynn Wurster.
Heidi Blos trainiert mit Unterstützung von Anton Hoch die F-Jugend. Hierzu gehören Angelina Blos, Asya Caran, Elena Fischer, Sarah Grassl, Fanni Hartmann, Emil Hoch, Lennart Kohnle, Dennis Lachner, Leon Meier, Mia Pfisterer, Ben Rost, Heiko Seifried, Emily Uhlig Silverio und Ege Ugrak.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.