wA-Jugend

Team Esslingen – JSG Deizisau Denkendorf 21:21 (14:8)

Erkämpftes Unentschieden
Die Mädels der JSG starteten durchwachsen in die Partie. Die Abwehrleistung war verhalten und auch im Angriff wollte es nicht so richtig klappen,so dass es mit einem 6 Tore Rückstand in die Halbzeit ging ! Auch die personellen Probleme im Tor machten es nicht einfacher. In der zweiten Hälfte war die JSG konzentrierter und konnte durch gute Abwehrarbeit mit vielen Ballgewinnen das Spiel drehen erstmals drehen und sich bis auf 2 Tore rankömpfen. Allerdings ließen sich die Gegener nicht locker und zog mit 6 Toren Führung in der 50. Minute davon. Die JSG ließ aber den Kopf nicht hängen und die Mädels kämpften mit allem was sie hatten wieder auf ein Tor heran. Nach einem vergebenen 7meter in der 59 Minute, gelang es den Ball zurückzugewinnen. So hatte Ramona Omerovic beim Stand von 21:20 die Möglichkeit durch einen direkten Freiwurf auszugleichen. Sie nutzte Ihre Chance und erzielte das hart erkämpfte Unentschieden.
Es spielten: Anka Koschmieder(1. Halbzeit Tor), Franziska Heinzelmann (2.Halbzeit Tor), Lara Teuber (1), Sarah Braitsch (1), Jutta Seth, Edlira Kicmari, Vanessa Aebi (1), Nicole Stapf (1), Marcia Adelt, Jeanette Weingärtner (3), Ramona Omerovic (4),Edisa Kicmari (10/2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.