wA-Jugend

SG Hegensberg-Liebersbronn – JSG Deizisau-Denkendorf 24:25(12:14)

Letzen Samstag traf die weibliche A-Jugend auf ihren Heimgegner Hegensberg-Liebersbronn. Trotz vielen Verletzungsbedingten Ausfällen hatte die weibliche A-Jugend einen guten Start ins Spiel. Sie bauten sich eine souveräne Abwehr auf und überzeugten auch im Angriff. Somit konnten sie sich einen guten Torvorsprung mit 5 Toren aufbauen. Kurz vor der Halbzeit lies die Konzentration allerdings nach und sie gingen mit 12:14 in die Halbzeit. Nach Ansprache der Trainer haben sie wieder ins Spiel zurück gefunden. Durch konditionsschwierigkeiten und fehlenden wechselmöglichkeiten ging den Mädchen die Kraft aus. Wodurch sie viele Gegentore einstecken mussten. Am Schluss haben sie es dann nochmal spannend gemacht und das Spiel mit 24:25 gewonnen.
Es spielten: Jessica Zocher (Tor), Sarah Braitsch (5), Jutta Seth, Edlira Kicmari, Lea Brünemann, Vanessa Aebi (1), Nicole Stapf (1),Marcia Adelt (3), Jeanette Weingärtner (1),Franziska Heinzelmann (1), Edisa Kicmari (13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.