wA-Jugend

Rot-Weiss Neckar : JSG Deizisau/Denkendorf 30:17 (13:8)

Am vergangenen Sonntagmorgen stand die weibliche A—Jugend der JSG DD um 13 Uhr in Nürtingen auf dem Spielfeld. Mit dem ersten Spiel in der Saison war nicht nur der Gegner Rot-Weiss Neckar eine echte Herausforderung, sondern auch die neue Liga: Bezirksliga.

In den ersten Minuten hatte die JSG große Schwierigkeiten gut in das Spiel zu kommen. Mit vielen Problemen im Angriff und auch teilweisen Schwächen in der Abwehr führte der Gastgeber schnell. Vor der Halbzeit wurde durch die richtige Einstellung nochmals aufgeholt und auf ein 13:8 verkürzt.

Nach der Halbzeit ging es wie anfangs weiter und die JSG musste sich erst wieder zu Recht finden. Dies gelang Ihnen jedoch recht gut sodass sie in der 40. Spielminute auf ein 18:15 heran kamen.

Die letzten 20 Minuten verliefen für die JSG trostlos. Weder in der Abwehr, noch im Angriff konnten sie den Gastgeber überwältigen. So verlor die JSG ihr erstes Spiel in dieser Saison mit 30:17 und versucht nun im nächsten Spiel besser in das Spiel aber besonders in die Saison zu starten.

Es spielten:

Jessica Zocher (TW), Lara Teuber, Sarah Braitsch, Jutta Seth (2), Edlira Kicmari, Lea Nadine Brünemann, Vanessa Aebi (1), Nicole Stapf (1), Marcia Adelt (1), Jeanette Weingärtner (1), Franzi Heinzelmann (2) und Edisa Kicmari (8)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.