mC2: JSG Deizisau-Denkendorf 2 : Jano-Filder 4 33:27 (14:14)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in mC-Jugend

Die Jungs wollten das letzte Spiel der Saison nicht verlieren und gingen deshalb sehr motiviert ins Spiel. In der ersten Halbzeit war es eine ausgeglichene Partie. Dadurch kam es zum Halbzeitstand 14:14. Das ging auch nach der Halbzeit erstmal so weiter. Sechs Min vor Schluss konnte sich die JSG mit 4 Toren absetzen, doch durch […]

mC1: JSG Deizisau-Denkendorf – JSG Neckar-Kocher 30:24 (18:13)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in mC-Jugend

Im letzten Spiel der Saison und für einen Großteil der Mannschaft gleichzeitig im letzten C-Jugendspiel überhaupt ließ die JSG Deizisau-Denkendorf der JSG Neckar-Kocher keine Chance und sicherte sich mit dem 30:24-Erfolg den vierten Platz in der Abschlusstabelle. „Das ist eine ordentliche Leistung, immerhin ist es die höchste Spielklasse des Landes in dieser Altersklasse“, lobte der […]

mC2: TV Altbach : JSG Deizisau – Denkendorf 19:23 (9:13)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in mC-Jugend

Nach drei Niederlagen in Folge wollten die Jungs endlich wieder gewinnen! Deshalb gingen sie sehr konzentriert ins Spiel. Gegen den gleichwertigen Gegner aus Altbach hatten sie eine sehr gute Anfangsphase. Dies führte zum Halbzeitstand von 9:13. Auch in der zweiten Halbzeit ließen sie im Angriff nicht locker. Nur in der Abwehr können sich die Jungs […]

mC1: JSG Deizisau-Denkendorf – Jano Filder 27:29 (15:13)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in mC-Jugend

In einem hochklassigen Spiel behielt Jano letztlich knapp die Überhand und entschied das Filderderby auch im Rückspiel für sich. Nach einer ausgegelichenen ersten Hälfte nahm die JSG einen knappen Zwei-Tore-Vorsprung mit in die Kabine. Jano erwischte in Hälfte zwei den besseren Start, profitierte obendrein von einigen vergebenen Chancen der JSG und legte beim 24:21 (41.) […]

mC1: Frisch Auf Göppingen – JSG Deizisau-Denkendorf 28:23 (12:13)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in mC-Jugend

Die JSG hielt gegen den Tabellenzweiten in der ersten Hälfte gut mit, legte bis zum 5:2 (8.) vor, profitierte allerdings dabei auch von vielen technischen Fehlern seitens der Göppinger. Mit einem Tor Vorsprung ging es in die Kabinen. Nach der Pause legte Frisch Auf vom 17:16 (31.) bis zum 21:16 (34.) fünf Tore vor, während […]

mC1: JSG Deizisau-Denkendorf – Team Stuttgart 28:18 (9:7)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in mC-Jugend

Dank einer sehr souveränen Defensive fuhr die JSG gegen das Team Stuttgart einen klaren 28:18 (9:7)-Sieg ein. „Die Leistung in der Abwehr war überragend und der Schlüssel zum Erfolg“, lobte JSG-Trainer Moritz Hettich. Bereits in der ersten Hälfte packten die Gastgeber hinten beherzt zu und nahmen die Stuttgartern damit früh den Wind aus den Segeln. […]

mC2: JSG Deizisau-Denkendorf : tus Stuttgart (6:16) 15:31

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in mC-Jugend

Durch die hohe Niederlage im Hinspiel (21:10) gingen die Jungs mit wenig Motivation ins Spiel. So kam es, dass sie erst in der 11. Minute das zweite Tor schossen. In der zweiten Hälfte wurde es ein bisschen besser, aber gegen die körperlich deutlich überlegenen Stuttgarter gab es wenig Lücken in der Abwehr. Daraus wurde ein […]

mC1: Jano Filder – JSG Deizisau-Denkendorf 27:23 (18:12)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in mC-Jugend

Erstmals wieder vollzählig steckte die JSG im Derby gegen Jano Filder eine vermeidbare Niederlage ein. Bis zum 6:6 (9.) verlief die Partie auf Augenhöhe, dann vergab die JSG wiederum zu viele Chancen und hatte auch in der Abwehr allzu oft das Nachsehen. Jano spielte clever und setzte sich über 15:9 (20.) auf 18:12 zur Pause […]

mC2: SKV Unterensingen:JSG Deizisau-Denkendorf 2 31:20 (12:8)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in mC-Jugend

Die Jungs gingen recht konzentriert ins Spiel. Sie spielten eine gute Abwehr, nur im Angriff kam ein bisschen zu wenig Druck auf den Gegner. Dadurch kam es zum Halbzeitstand von 12:8. In der zweiten Halbzeit kamen im Angriff auch noch Fang-und Passfehler hinzu, aber die Abwehr und auch die Torwartleistungen waren echt gut! Im Endeffekt […]